Facility Management

Der Bereich des Facility Management umfasst die Verwaltung und Bewirtschaftung von Anlagen, Gebäuden und Einrichtungen. Vertragliche Verpflichtungen sollten nicht nur sorgfältig und mit abschließender Klarheit formuliert werden, sondern sie müssen regelmäßig geprüft und optimiert werden.

Wir helfen Ihnen bei der Optimierung aller kostenrelevanten Vorgänge rund um den gesamten Lebenszyklus eines Gebäudes:

-          Dienstverträge

-          Wartungs- und Serviceverträge

-          Versorgungsverträge

-          Energieversorgungsverträge

-          Mietverträge

-          Leasingverträge

Nutzen Sie unsere umfassende Beratung.

Privates Baurecht

Das private Baurecht regelt die Beziehungen zwischen den privaten Baubeteiligten, so zwischen Auftraggeber und den an der Planung und Ausführung Beteiligten, aber auch das private Nachbarrecht. Die wichtigsten Rechtsgrundlagen sind hierbei im Bürgerlichen Gesetzbuch (§§ 631 ff. BGB, Werkvertragsrecht) sowie in der Vergabe- und Vertragsordnung

Wir beraten und vertreten Sie in allen mit dem privaten Baurecht im Zusammenhang stehenden Rechtsfragen, von der Fertigung des Bauvertrages bis zur Bearbeitung von vergütungs- und mängelrelevanten Themen.

Makler- und Bauträgerrecht

Das Makler- und Bauträgerrecht wird hauptsächlich kodifiziert durch die Makler- und Bauträgerverordnung (MaBV). Sie dient dem Schutz des Immobilienerwerbers bei der Gestaltung und beim Abschluss eines Bauträgervertrages.

Entscheidende Grundlage des Bauträgerrechts ist jedoch der Kaufvertrag zwischen Bauträger und Erwerber. Die Gestaltung des Vertrages sowie die Einbeziehung Allgemeiner Geschäftsbedingungen erfordert eine umfassende juristische Beratung.

Mit dem Bauträgerrecht einher geht meist das Maklerrecht, bezogen auf die Vermittlung des Wohnungseigentums.  Die rechtliche Grundlage bildet auch hier der Makler- bzw. Vertriebsvertrag, hieraus entstehen für den Makler die Provisionsansprüche.

 

Sie wünschen hierzu eine rechtliche Beratung? Sprechen Sie uns an.

Architektenrecht

Das Architektenrecht ist nicht einheitlich kodifiziert, sondern es gibt zahlreiche Rechtsvorschriften unterschiedlichster Herkunft. Geregelt wird hierbei insbesondere das Architektenvertragsrecht, -honorarrecht, -haftpflichtrecht, Urheberrecht und Berufsrecht. Das Architektenrecht ist zudem sehr von der Rechtsprechung geprägt. Dies führt dazu, dass dieses Rechtsgebiet sowohl für den Architekten als auch für den Auftraggeber schwer durchschaubar ist, hinzukommt, dass Rechtsstreitigkeiten auf diesem Gebiet meist von finanziell großer Tragweite sind.

Wir beraten Sie daher gerne zu Themen wie Honorarvereinbarungen, Vertragsgestaltung und -prüfung, Honorarrecht, Urheberrecht, Vergaberecht, Projektsteuerungsverträge, Abwehrklage, Architektenhaftung, Abwehrklage, Ausschreibungsvorbereitung.

Kapitalanlagen und Finanzierungen (sog. Schrottimmobilien)

Vermittler von Kapitalanlagen beschreiben den Kauf einer Immobilie meist als eine der besten Formen der Kapitalanlage. Dass eine solche Kapitalanlage nur funktionieren kann, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind, verschweigen sie jedoch. So muss insbesondere die Werthaltigkeit der Immobilie gesichert sein, das Mietniveau muss langfristig dem zugesicherten entsprechen, das Einkommen muss für eine Steuerersparnis auch entsprechend hoch sein, und es muss eine finanzstarke Eigentümerstruktur gegeben sein. Wichtig ist damit insgesamt ein gut durchdachtes Finanzierungskonzept. Nur dann kann der Kauf einer Immobilie als Kapitalanlage gelingen. Leider gibt es viele Firmen, die nur ihren Profitinteressen folgen und ihre Aussagen zu Rentabilität und Werthaltigkeit der Immobilie völlig ins Blaue hinein treffen. Oft bemerkt der Anleger erst sehr spät, dass die Kapitalanlage unrentabel ist, dann aber ist es für eine Inanspruchnahme der Baufirma oft zu spät. In Betracht kann hier unter bestimmten Umständen jedoch auch die Inanspruchnahme Ihrer Bank kommen, sofern diese einen Wissensvorsprung bezüglich der Unrentabilität der Immobilie hatte.

 

Möchten Sie eine Kapitalanlage erwerben und wünschen Sie hierzu vorher rechtliche Beratung? Haben sie eine unrentable Kapitalanlage, eine sog. Schrottimmobilie erworben? Sprechen Sie uns an, wir helfen Ihnen, eine Lösung für Ihre Probleme zu finden. Wir verfügen auf diesem Gebiet über langjährige Erfahrung und haben bundesweit für geschädigte Immobilienbesitzer insbesondere auch in außergerichtlichen Vergleichen Lösungen gefunden.