Unternehmensnachfolge

Möchten Sie die Nachfolge in Ihren Unternehmen bereits vor dem Erbfall regeln, treten hierbei oft Gestaltungsschwierigkeiten auf. Dies zum Beispiel, wenn Sie noch nicht wissen, welches Ihrer Kinder oder Verwandten zur Nachfolge in Ihrem Unternehmen geeignet ist. Auch muss an einen Ausgleich für die Kinder gedacht werden, die nicht an der Unternehmensnachfolge teilhaben sollen oder möchten. Zu beachten ist auch, dass enterbten Verwandten hierbei ein Pflichtteilsrecht zustehen könnte.

Es gibt insofern auch Wege, durch lebzeitige Verschenkung von Anteilen an Ihrem Unternehmen (sog. vorweggenommene Erbfolge) das Unternehmen aus dem Nachlass herauszuhalten. Dies ist jedoch an gesetzliche Bedingungen geknüpft.

 

Melden Sie sich bei uns, wenn Sie eine rechtliche Beratung zum Thema Unternehmensnachfolge wünschen.