Miterbengemeinschaft

Miterben können ihr Erbe nur gemeinsam verwalten und über Nachlassgegenstände auch nur gemeinschaftlich verfügen. Dies birgt erhebliches Konfliktpotential, die Auseinandersetzung eines solchen Nachlasses kann sich bei Streitigkeiten unter den Erben oftmals über Jahre hinziehen. Diese Auseinandersetzungen sind oftmals sehr kostenintensiv und emotional belastend. Bei auftretenden Konflikten kann eine rechtliche Beratung helfen, die Angelegenheit schnell und gemäß den gesetzlichen Anforderungen zu regeln. Empfehlenswert ist hier insbesondere der Abschluss eines Auseinandersetzungsvertrages.

Sie haben Probleme mit Ihrer Miterbengemeinschaft und wünschen hierzu eine rechtliche Beratung? Sprechen Sie uns an.