Erbvertrag

Im Gegensatz zum Testament, das seitens des Erblassers immer wieder verändert werden kann, bindet sich der Erblasser im Rahmen eines Erbvertrages rechtlich. Lediglich in den gesetzlich vorgesehenen Fällen (z.B. Vorbehalt des Rücktritts im Erbvertrag) kann sich der Erblasser vom Erbvertrag wieder lösen. Vor Abschluss eines Erbvertrages ist eine rechtliche Beratung daher unumgänglich. Der Abschluss eines solchen Erbvertrages kann zum Beispiel sinnvoll sein für Personen, die gegenüber dem Erblasser Pflegeleistungen erbringen. Auch für eheähnliche Lebensgemeinschaften kann ein solcher Erbvertrag sinnvoll sein.

Dies hängt jedoch immer von den Umständen des Einzelfalls ab. Sprechen Sie uns an – wir beraten Sie gerne.